08. Mai 2019
08.05.2019

22.000 Euro weg: Autoknacker bestehlen deutsche Fotografen auf Mallorca

Das Opfer hatten sich nur für kurze Zeit und knapp 100 Meter vom Auto entfernt

08.05.2019 | 17:41
Teil der geklauten Kamera-Ausrüstung.

Eine professionelle Kamera-Ausrüstung im Wert von 22.000 Euro ist einem deutschen Fotografen-Team auf Mallorca aus dem Auto gestohlen worden. Der Diebstahl habe sich am Sonntagabend (5.5.) im Bereich des Aussichtspunktes Es Colomer am Cap Formentor ereignet, erklärte Fotograf Philipp Heigel, der sich per E-Mail an die Redaktion der Mallorca Zeitung wandte, um andere Besucher vor solchen Dieben zu warnen.

"Wir sind seit Sonntag auf der Insel, und bereits am ersten Abend wurde unsere Fotoausrüstung im Wert von insgesamt 22.000 Euro aus unserem verschlossenen Auto gestohlen. Wir waren circa 100 Meter Luftlinie vom Auto entfernt, das auch nur für 10 bis 15 Minuten", heißt es in der E-Mail. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |