08. Mai 2019
08.05.2019
Mallorca Zeitung

Roboter helfen beim Abriss des ehemaligen Krankenhauses Son Dureta

Die Abrissarbeiten sollen neun Monate dauern

08.05.2019 | 19:01
Die Firma hat neun Monate Zeit, Schutt und Sondermüll fachgerecht zu entsorgen.

In Palma de Mallorca hat der Abriss des ehemaligen Krankenhauses Son Dureta begonnen, um künftig an derselben Stelle eine neue Klinik für chronisch Kranke zu errichten. Den Zeitplan für die Bauarbeiten stellte am Mittwoch (8.5.) ein Sprecher der Balearen-Regierung vor.

Der Abriss begann offiziell am 23. April. Das beauftragte Konsortium unter der Leitung vom Bauunternehmen Melchor Mascaró hat jetzt eine Frist von neun Monaten, mehrere Gebäude des Komplexes abzureißen sowie den Schutt und Sondermüll zu trennen und fachgerecht zu entsorgen. Bei kritischen Phasen der Abrissarbeiten werden ferngesteuerte Roboter eingesetzt, hieß es bei der Präsentation. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |