13. Mai 2019
13.05.2019

40-Kilo-Drogenpaket zwischen Mallorca und Menorca gefunden

Taucher fanden das Haschisch nahe der Küste der Nachbarinsel

13.05.2019 | 11:28
Das Paket wurde am Meeresboden gefunden.

Da ist einem Drogenhändler wohl ein Teil seiner Fracht abhanden gekommen. Die Polizei hat am Sonntag (12.5.) ein Paket konfisziert, das dem Anschein nach Haschisch enthält.

Wie aus einer Pressemitteilung hervorgeht, haben Taucher im Meer zwischen Mallorca und Menorca das Paket gefunden. In fünf Metern Tiefe befand es sich in der Nähe der Küste von Ciutadella.

Die Taucher alarmierten die Polizei, die das 40 Kilo schwere Paket unter ihre Obhut nahm. Die Guardia Civil soll nun prüfen, ob es sich bei dem Inhalt um Haschisch handelt. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |