18. Mai 2019
18.05.2019

Hafenclub-Betreiber in Molinar verantwortlich für Verzögerung der Bauarbeiten

Der Hafenbehörde nach sollte der Betrieb des Restaurants längst eingestellt sein

18.05.2019 | 14:04
Die Umbauarbeiten im Hafen von El Molinar verzögern sich.

Laut der balearische Hafenbehörde haben sich die Bauarbeiten rund um das historische Gebäude des Hafenclubs in El Molinar auf Mallorca um drei Wochen verzögert, da die Betreiber das Restaurant weiterhin geöffnet ließen.

Die Umbauarbeiten hätten am 18. März beginnen sollen. Sie verschoben sich jedoch nach hinten, da der Club Marítimo del Molinar de Levante (CMML) das Gebäude nicht, wie von der Hafenbehörde aus Sicherheitsgründen angeordnet, räumte. Nach Ansichten der Behörden stellen die Bauarbeiten für Angestellte und Gäste des Restaurants ein Risiko dar. Bereits Anfang Mai hatte der Club-Betreiber Rafael Vallespir entgegnet, es gebe keine Sicherheitsprobleme, da das Gebäude nicht angerührt werden würde. 

Aus Protest gegen die Umbauarbeiten des Hafens in El Molinar versammelten sich Mitglieder des Hafenclubs und der Vereinigung Born d'es Molinar am Samstagvormittag (18.5.). 

Hintergrund: So sieht es bald in Molinar aus

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |