24. Mai 2019
24.05.2019

Mallorca-Urlauber prügelt und würgt Prostituierte an der Playa de Palma

Ein Video zeigt die Aggression, die Polizei ermittelt. Anscheinend wollte sich der Mann wegen eines Handydiebstahls rächen

24.05.2019 | 11:07
Archivbild einer Polizeikontrolle von Prostituierten an der Playa de Palma.

Wegen mutmaßlicher Körperverletzung gegen eine Prostituierte an der Playa de Palma ermittelt die Nationalpolizei auf Mallorca gegen einen vermutlich deutschen Urlauber. In der Nacht auf Mittwoch (22.5.) soll ein Tourist am Megapark eine Prostituierte geschlagen, zu Boden gerungen und gewürgt haben, wie ein Sprecher der Nationalpolizei am Freitag (24.5.) gegenüber der MZ bestätigte. Ein Autofahrer hatte die Aggression gefilmt. Das Video endet mit der anscheinend bewusstlos auf der Straße liegenden Frau, während der Aggressor rittlings auf ihr sitzt.

Eine Festnahme sei noch nicht erfolgt, die Ermittlungen liefen noch, heißt es bei der Polizei. Über die Nationalität des mutmaßlichen Täters könne man zur Zeit keine Angaben machen. Allerdings sind die vom Video festgehaltenen Wortfetzen in deutscher Sprache. Als Grund für die Aggression gab der mutmaßliche Täter an, die Frau hätte ihm zuvor das Handy gestohlen. Augenzeugen zufolge soll es sich bei der Frau um eine Prostituierte handeln, die an der Playa de Palma für gewalttätige Raubüberfälle bekannt sei. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |