31. Mai 2019
31.05.2019

Erste Knöllchen der Saison für Mallorca-Urlauber an der Playa de Palma

Drei Männer hatten bei einem Straßenhändler eingekauft. Die neuen Benimmregeln verbieten das

31.05.2019 | 09:59
Erste Knöllchen der Saison für Mallorca-Urlauber an der Playa de Palma

Pünktlich zum Brückentagswochenende in Deutschland mit dem Feiertag Christi Himmelfahrt am Donnerstag (30.5.) und dem damit verbundenen ersten Ansturm auf die Playa de Palma hat die Ortspolizei Palma damit begonnen, zumindest zögerlich die Einhaltung der neuen Benimmregeln zu kontrollieren. Wie ein Sprecher der Policía Local am Freitag (31.5.) bestätigte, wurden drei Urlauber am Donnerstag mit einem Bußgeld belegt, weil sie an der Playa de Palma bei einem Straßenhändler eingekauft hatten - etwas, das nach den am 1. April in Kraft getretenen Regeln untersagt ist.

Es habe sich um drei Urlauber gehandelt, bestätigt der Sprecher, ohne die Nationalität offenzulegen. Ob die Urlauber an Ort und Stelle abkassiert wurden oder ob sie die Strafe nun überweisen müssen, konnte er nicht sagen. Der Sprecher bestätigte, dass diese Verwarnung die erste seit Inkrafttreten der Regeln war. Für andere Vergehen, wie etwa das Essen und Trinken in bestimmten Straßen an der Playa de Palma, habe es noch keine Knöllchen gegeben. "Sobald die sommerliche Verstärkung der Ortspolizei am Start ist, beginnen wir aber auch damit", sagte der Sprecher.

Geldbußverfahren wurden unterdessen gegen mehrere Lokale an der Playa de Palma eingeleitet, weil sie gegen die Auflagen verstoßen haben sollen.

Verfahren gegen 60 Lokale an der Playa de Palma

Voll wird es unterdessen an diesem Wochenende auf Mallorca - und speziell an der Playa de Palma. Über 440.000 Passagiere werden zwischen Freitag (31.5.) und Sonntag (2.6.) am Flughafen von Son Sant Joan abgefertigt. Der Tag mit den meisten Reisenden ist der Samstag. Dann werden knapp 165.000 Fluggäste am Mallorca-Airport erwartet.

Video: Das sind die neuen Benimmregeln an der Playa de Palma

Die Ansammlung der Feiertage Christi Himmelfahrt, Pfingsten und Fronleichnam führt laut der Hoteliers dazu, dass vor allem am Wochenende die Häuser nahezu ausgebucht sind. Unter der Woche gebe es noch genügend Kapazitäten. Nachdem es noch vor wenigen Wochen nach einem eher schwachen Saisonstart aussah, hatten viele Hotels hohe Rabatte gegeben. Von Preisnachlässen von etwa zehn bis zwanzig Prozent war die Rede. Das scheint Kurzentschlossene nun anzusprechen. /jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |