04. Juni 2019
04.06.2019

Autoknacker an Aussichtspunkten auf Mallorca auf frischer Tat erwischt

Die Männer hatten es auf Fahrzeuge von Ausflüglern in der Tramuntana abgesehen

04.06.2019 | 14:52
Die Guardia Civil nahm die Diebe fest.

Mit der steigenden Zahl an Touristen auf Mallorca haben auch kriminelle Machenschaften auf der Insel zugenommen. Die Polizei hat nun ihre Präsenz an Aussichtspunkten erhöht und dabei Diebe auf frischer Tat ertappt, die Wertsachen aus Fahrzeugen stehlten.

Wie aus einer Pressemitteilung vom Dienstag (4.6.) hervorgeht, beobachtete die Guardia Civil am vergangenen Wochenende drei Diebe, die am Aussichtspunkt in der Nähe vom Cúber-Stausee Fahrzeuge aufbrachen. Dabei verübte einer die Tat, die zwei Komplizen standen Schmiere.

Die Polizisten nahmen die Gauner fest. In ihrem Fahrzeug fanden sie Wertsachen, Bargeld und Ausweisdokumente der Opfer. Die Diebe wurden dem Richter vorgeführt und danach wieder auf freien Fuß gesetzt. Einer von ihnen darf sich nun aber nicht mehr den Aussichtspunkten nähern. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |