21. Juni 2019
21.06.2019

Inselrat stoppt übereifrige Malerarbeiten am Geisterjet Convair 990

Der beauftragte Verein soll sich an dem denkmalgeschützten Flugzeug auf die wesentlichen Maßnahmen konzentrieren

21.06.2019 | 12:20
Inselrat stoppt übereifrige Malerarbeiten am Geisterjet Convair 990

Bei den Restaurierungsarbeiten der ausrangierten Convair 990 auf dem Flughafen von Palma de Mallorca musste nun die Denkmalschutzbehörde des Inselrats einschreiten. Anscheinend wurden in den Tagen zuvor Malerarbeiten durchgeführt, über die die Behörde gar nicht informiert worden war. Und das geht bei denkmalgeschützten Dingen eben nicht.

Der Inselrat ermahnte die Denkmalschützer, sich auf die wesentlichen Maßnahmen zu konzentrieren, um zunächst die Struktur des historischen Fliegers zu bewahren. Die Pinsel sollten sie erstmal zur Seite legen, so die zuständige Inselrat-Dezernentin Kika Coll.

Mit der Restaurierung der Convair Coronado von Spantax aus den Zeiten des beginnenden Tourismus-Booms auf der Insel war ein Verein beauftragt worden, der es sich zum Ziel gesetzt hat, auf Mallorca ein Flugzeugmuseum einzurichten. Das Flugzeug rostete vorher jahrelang auf dem Flughafen Son Sant Joan in Palma de Mallorca vor sich hin. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |