23. Juni 2019
23.06.2019
Mallorca Zeitung

19-jähriger Deutscher auf Mallorcas Flughafen-Autobahn überfahren

Der junge Mann wollte zu Fuß zum Flughafen gelangen und erlitt bei dem Zusammenprall schwere Verletzungen

23.06.2019 | 10:52
19-jähriger Deutscher auf Mallorcas Flughafen-Autobahn überfahren

Ein 19-jähriger Deutscher ist in der Nacht zum Sonntag (23.6.) auf der Flughafenautobahn bei Palma de Mallorca von einem Auto erfasst worden. Das Unglück ereignete sich gegen Mitternacht auf Höhe der Ausfahrt Nummer 6.

Ein Sprecher der Guardia Civil sagte der MZ, dass der junge Mann mit einer Gruppe von drei oder vier Personen unterwegs war. Nach ersten Erkenntnissen versuchten sie, zu Fuß zum Flughafen zu gelangen.

Das Unfallopfer erlitt bei dem Aufprall schwere Verletzungen und wurde ins Krankenhaus gebracht. Die Guardia Civil hat Ermittlungen aufgenommen.

Ursprünglich hatte es geheißen, bei dem Opfer habe es sich um einen 22-Jährigen Briten gehandelt. Auf der Flughafen-Autobahn kommt es immer wieder zu Unfällen mit leichtsinnigen Fußgängern. /pss

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |