11. Juli 2019
11.07.2019

Die neuen Dienstwagen der Polizei auf Mallorca checken 400 Kennzeichen pro Minute

Die Polizisten haben ihre neuen Fahrzeuge vorgestellt

11.07.2019 | 16:28
So sehen die neuen Polizeiautos aus.

Die Polizei von Palma de Mallorca macht den Verbrechern das Leben schwer. Die Policía Nacional hat am Donnerstag (11.7.) neue Dienstwagen vorgestellt. Diese können Nummernschilder während der Fahrt prüfen und bieten den Polizisten ein Büro für unterwegs.

Bei den 30 neuen Dienstwagen, die auf die einzelnen Reviere aufgeteilt werden, handelt es sich um Toyota Prius Plus Hybrid. Mit den Hybridfahrzeugen will die Polizei ein Zeichen in Sachen nachhaltigem Verkehr setzen.

Bereits ab Freitag (12.7.) gehen die Wagen auf die Straße. Sie verfügen über die neuesten technischen Errungenschaften. So kann das Fahrzeug während der Fahrt pro Minute 400 Kennzeichen der Autos auf der Straße kontrollieren. Somit sollen gestohlene Wagen oder flüchtige Verbrecher geschnappt werden.

Im Fahrzeug können die Beamten auf einen Fingerabdruckscanner zurückgreifen. Mit dem Bordcomputer lassen sich zudem Daten etwa im Personalausweis überprüfen.

Im Wagen sind außerdem Kameras angebracht. Da diese als manipulationsfrei gelten, werden sie als Beweismittel im Gericht zugelassen. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |