12. Juli 2019
12.07.2019

Mallorca-Fähren stoßen im Hafen von Port d'Alcúdia zusammen

Bei dem Zwischenfall am Freitagmorgen (12.7.) kam niemand zu Schaden. Die "Jaume III" fällt bis Donnerstag (18.7.) aus

12.07.2019 | 11:35
Die "Jaume III." auf einem Pressebild.

Zwei Fährschiffe sind am Freitagmorgen (12.7.) im Hafen von Port d'Alcúdia kollidiert. Fahrgäste kamen nicht zu Schaden, es entstand lediglich Sachschaden, wie es in einer Pressemitteilung der Reederei Baleària heißt.

Zu dem Zwischenfall kam es um 7.45 Uhr, als die "Jaume III." von Baleària ein Anlegemanöver ausführte. Dabei stieß die Fähre mit der "Alcántara Dos" des Konkurrenzunternehmens Trasmediterránea zusammen, die gerade vor Anker lag. Die "Jaume III." wurde dabei am Bug beschädigt. Auf beiden Schiffen hätten sich zum Zeitpunkt der Kollision weder Passagiere, noch Pkw befunden.

Die "Jaume III" fällt für mehrere Tage aus, bis der Schaden am Bug repariert ist. Die Reederei geht davon aus, dass die Fähre am Donnerstag (18.7.) ihre normalen Routen wieder aufnehmen kann, teilte das Unternehmen am Freitagnachmittag mit. Man entschuldigte sich bei den Kunden für die Unannehmlichkeiten. Wer Strecken auf der "Jaume III" gebucht habe, könne auf andere Baleària Schiffe - die Fähre "Hypatia de Alejandría" und die Schnellfähre "Nixe" umbuchen. Außerdem bestehe die Möglichkeit, das Geld für die Tickets zurückzuverlangen. 

Die Reederei Trasmediterránea teilte unterdessen mit, dass die "Alcántara Dos" statt wie geplant um 8 Uhr erst um 12 Uhr ablegte. Die Hafenbehörde hat unterdessen eine Untersuchung zur Ursache des Zwischenfalls eingeleitet. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |