26. Juli 2019
26.07.2019

Die Hitzewelle auf Mallorca ist erst einmal vorbei

Keine Sorge, es bleibt aber auch die nächsten Tage warm

26.07.2019 | 10:23
Das Strandwetter bleibt der Insel erhalten.

Mit dem startenden Wochenende nimmt die Hitze auf Mallorca ab. Dann sinken die Temperaturen und sollen die kommenden Tage um die 30-Grad-Marke pendeln.

Doch am Freitag (26.7.) muss nochmal geschwitzt werden. Im Zentrum von Mallorca und dem Norden gilt die Warnstufe Gelb. Bis zu 37 Grad sind möglich, dafür sorgen hin und wieder ein paar Wolken für etwas Schatten.

Der spanische Wetterdienst Aemet warnt zudem für den Norden vor extremer Waldbrandgefahr. Nachts bleibt es weiterhin warm. Die Temperaturen sinken nicht unter 20 Grad.

MZ-Livecams: So sieht es gerade auf der Insel aus

Samstag kühlt es in einem ersten Schritt dann schon etwas ab. 34 Grad sollen es in Sa Pobla werden, 32 Grad in Palma de Mallorca und 30 Grad in Felanitx. Dazu gibt es einen Sonne-Wolken-Mix mit geringer Regenwahrscheinlichkeit.

Sonntag wird es noch einen Ticken kühler. Tagsüber sind leichte Schauer und Gewitter möglich. Die neue Woche soll sonnig mit Temperaturen um die 30 Grad starten. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |