29. Juli 2019
29.07.2019
Mallorca Zeitung

Deutsche Massenschlägerei in Cala Ratjada

Zwei Gruppen gingen nach einer wilden Partynacht aufeinander los

29.07.2019 | 13:21
Cala Ratjada ist bei Deutschen beliebt.

Die Deutschen sorgen mal wieder für Schlagzeilen auf Mallorca. Zwei Gruppen von Touristen haben sich in der Nacht von Sonntag (28.7.) auf Montag eine Massenschlägerei in Cala Ratjada geliefert.

Wie ein Sprecher der Guardia Civil der MZ bestätigte, sind zwei Gruppen von wohl je vier Personen aufeinandern losgegangen. Eine organisierte Schlägerei sei es nicht gewesen, sondern einfach die Folge von hohem Alkoholkonsum und Streitereien.

"Einer der Schläger hat einen eintreffenden Beamten der Policía Local angegriffen", so der Sprecher der Guardia Civil. "Als wir ankamen, waren noch fünf Leute da. Zwei haben wir festgenommen."

Dass einer der Schläger im Koma liegen würde, konnte der Sprecher der Guardia Civil nicht bestätigen. "Die schlimmste Verletzung ist ein gebrochener Kiefer." /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |