02. August 2019
02.08.2019

Festnahme: Schweizer Urlauber legen sich mit Polizei auf Palmas Flughafen an

Die jungen Männer wollten sich anscheinend am Taxistand vordrängeln. Als die Polizei einschritt, gingen sie mit Flaschen zum Angriff über

02.08.2019 | 12:32
Zu dem Vorfall kam es am Taxistand des Flughafens Palma.

Zwei Schweizer Urlauber haben sich am Donnerstag (1.8.) mit der Nationalpolizei am Flughafen Palma de Mallorca angelegt. Ein 30-Jähriger und ein 26-Jähriger wurden festgenommen und sollten am Freitag dem Haftrichter vorgeführt werden, wie es in einer Pressemitteilung heißt.

Gegen 19.30 Uhr schauten Polizisten am Taxistand des Airports nach dem Rechten, nachdem sich Passagiere über zwei Schweizer Urlauber beschwert hatten, die sich anscheinend vordrängeln wollten und rüpelhaft benahmen. Als die Beamten die Personalien prüfen wollten, wurden die beiden aggressiv und wollten sogar mit Flaschen auf die Beamten losgehen, erklärte die Nationalpolizei in einer Pressemitteilung. Die Polizisten forderten Verstärkung an, um die beiden Unruhestifter möglichst gewaltfrei überwältigen, festnehmen und abführen zu können. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |