04. August 2019
04.08.2019

52-jähriger Urlauber stirbt bei Balkonsturz auf Mallorca

Das Unglück ereignete sich am Sonntagmorgen (4.8.) in einem Hotel in Cala Major

04.08.2019 | 14:30
Hier ereignete sich das Unglück.

Ein 52-jähriger Urlauber ist am Sonntagmorgen (4.8.) vom Balkon im dritten Stock eines Hotels gestürzt und ums Leben gekommen. Das berichtet die MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca". Das Unglück ereignete sich gegen 9.30 Uhr im Hotel Mar i Vent im Stadtteil Cala Major in Palma de Mallorca.

Hintergrund: Warum stürzen so viele Menschen auf Mallorca in den Tod?

Der Spanier hatte zusammen mit seiner Frau ein Zimmer in dem Etablissement gemietet. Ermittler befragten mehrere Zeugen des Unglücks und untersuchten den Körper. Die genaue Ursache für den Sturz ist noch nicht bekannt. /pss

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |