11. August 2019
11.08.2019

Anwohner beklagen Striptease von Feriengästen in Palma de Mallorca

Die jungen Männer zogen auf einer Terrasse vor den Augen der Nachbarn blank

11.08.2019 | 12:49
Beobachtete Szene in Santa Catalina.

Der Ärger um die Ferienvermietung auf Mallorca reißt nicht ab. In Santa Catalina in Palma de Mallorca haben sich jetzt Anwohner über die Freizügigkeit der Gäste in einer Ferienwohnung beschwert. Mehrere junge Männer in Party-Laune zogen auf der Terrasse vor den Augen der Nachbarn blank.

Es sei nicht das erste Mal, dass es Ärger mit den Feriengästen in der illegalen Ferienwohnung gebe, "diesmal gehen sie aber zu weit", erklärten die Anwohner gegenüber der MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca". Man habe den Fall beim balearischen Tourismusministerium gemeldet, jedoch erfolglos: Die Behörde verlange eindeutige Beweise für die illegale Vermietung.

Hintergrund: Warum Mallorca die illegale Ferienvermietung nicht in den Griff bekommt

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |
lContador">