11. August 2019
11.08.2019

Mallorca startet ohne Hitze-Alarm in die neue Woche

Rissaga-Warnung auf Menorca. So wird das Wetter in den kommenden Tagen

11.08.2019 | 11:12
Die Playa de Muro am Sonntagmittag.

Nach der praktisch täglichen Warnstufe Gelb wegen Hitze auf Mallorca beginnt die neue Woche auf Mallorca mit leicht niedrigeren Höchstwerten. Am Montag (12.8.) zeigen sich verstärkt Wolken am Horizont, vereinzelt kann es sogar regnen oder gewittern. Am Nachmittag ist der Himmel aber wieder überwiegend blau.

Die Temperaturen klettern auf maximal 31 Grad in Palma de Mallorca, in der Tramuntana nur auf 26 Grad. Nachts bleibt es aber tropisch warm, die Tiefstwerte sinken in Palma de Mallorca nicht unter 22 Grad, in Felanitx nicht unter 24 Grad.

Livecams: So sieht es gerade auf Mallorca aus

Für die Nachbarinsel Menorca gilt Warnstufe Gelb wegen Rissaga-Gefahr - ein meteorologisches Phänomen, bei dem der Meeresspiegel stark schwankt. Mitunter ist es auch an der Ostküste von Mallorca zu beobachten.

Am Dienstag (13.8.) geht es ähnlich weiter, ab und zu lassen sich Wolken sehen, die Temperaturen gehen weiter leicht zurück. An der Nordostküste von Mallorca gilt Warnstufe Gelb wegen hoher Wellen. Mitunter frischt mitunter böig auf.

Am Mittwoch (14.8.) ist der Himmel weitgehend blau und die Tageshöchsttemperaturen steigen wieder etwas. Vor allem an der Küste weht eine frische Brise. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |