12. August 2019
12.08.2019

86-jährige Autofahrerin stirbt bei Unfall nahe Portocolom auf Mallorca

Aus ungeklärter Ursache prallte ihr Pkw am Sonntag (11.8.) frontal mit einem Bus zusammen

12.08.2019 | 07:48
Bereits in den frühen Morgenstunden ereignete sich ein weiterer tödlicher Unfall auf der Landstraße bei Porto Cristo.

Eine 86-jährige Frau ist am Sonntag (11.8.) bei einem Autounfall auf Mallorca tödlich verunglückt, als ihr Pkw auf der Landstraße Richtung S'Horta bei Portocolom mit einem Bus kollidierte. Zwei weitere Insassen des Pkw wurden schwerverletzt ins Krankenhaus Manacor gebracht. Drei Passagiere des Busses wurden bei dem Unfall leicht verletzt.

Der Unfall ereignete sich um 19.15 Uhr auf der Landstraße zwischen Portocolom und S'Horta (MA-4020). Aus bislang ungeklärter Ursache stießen Pkw und Bus frontal zusammen. Die 86-jährige Autofahrerin starb am Unfallort, zwei Mitfahrer wurden schwer einer von ihnen lebensgefährlich verletzt. Die Straße blieb mehrere Stunden lang für den Verkehr gesperrt.

Es handelte sich um den zweiten tödlichen Unfall am Sonntag. In den Morgenstunden war bereits ein 50-jähriger Fußgänger auf der Landstraße zwischen Manacor und Portocristo überfahren worden. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |