20. August 2019
20.08.2019

Hotelauslastung an der Playa de Palma bleibt leicht hinter Vorjahr zurück

Der Branchenverband hat Zahlen für Juli und August vorgelegt

20.08.2019 | 09:31
Fotogalerie: die Playa de Palma im Juni

Die Hotels an der Playa de Palma auf Mallorca sind in der Hochsaison gut belegt, bleiben aber hinter den Werten des Vorjahres zurück. So lag die Auslastung im Juli bei 91 Prozent, das sind drei Punkte weniger als im Vorjahresmonat. Im August rechnen die Hoteliers an der Playa de Palma mit einer Auslastung von 87,17 Prozent - gut ein Punkt weniger als im Vorjahresmonat. Damit liege man vergleichsweise gut im Rennen, hieß es bei der Hoteliersvereinigung der Playa de Palma am Montag (19.8.).

Am höchsten ist die Auslastung im August im Gebiet Can Pastilla (92,55 Prozent), dahinter folgen das Kerngebiet der Playa de Palma (87,65) und Arenal (71,71).

Am besten ausgelastet waren im Juli die Fünf-Sterne-Hotels mit 92,27 Prozent. Bei den Vier-Sterne-Hotels waren es 90,9 Prozent (drei Sterne: 91,69 Prozent, zwei Sterne: 89 Prozent). Den größten Anteil machten im Juli die deutschen Urlauber mit 58 Prozent aus, dahinter folgten mit großem Abstand Briten (5), Holländer (4), Spanier (3,8) und Schweizer (3,3). /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |