27. August 2019
27.08.2019
Mallorca Zeitung

Mallorca-Ausflügler vor Quallenschwarm gerettet

Die Männer durchwanderten eine Schlucht und wurden von den Nesseltieren eingekreist

27.08.2019 | 14:37
Die Polizei rückte mit der Bergrettung und Tauchern aus.

Die Guardia Civil auf Mallorca ist bei einer nächtlichen Rettungsaktion zwei Ausflüglern zu Hilfe gekommen. Die Schluchtenwanderer waren von einer Vielzahl von Quallen eingekreist.

Wie aus einer Pressemitteilung hervorgeht, hatten Ausflügler vorgehabt, den Torrent de Na Mora in Sóller zu durchqueren. 400 Meter vor dem Ziel konnten sie wegen der Quallen nicht weiter. 

Die Guardia Civil schickte in der Nacht von Samstag (24.8.) auf Sonntag Taucher und Spezialisten der Bergrettung los. Gegen 2.30 Uhr erreichte das Rettungsteam die Wanderer. Die Guardia Civil stattete die Männer mit Neoprenanzügen aus. Danach konnten sie wohlauf selbst ans Ufer schwimmen. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |