29. August 2019
29.08.2019
Mallorca Zeitung

Polizei auf Mallorca schnappt Golfplatz-Einbrecher

Dem ehemaligen Mitarbeiter werden drei Beutezüge zur Last gelegt

29.08.2019 | 15:03
Aufnahmen der Überwachungskamera.

Beamte der Nationalpolizei haben einen Mann festgenommen, der im Verdacht steht, in drei Fällen in Anlagen von Golfplätzen auf Mallorca eingebrochen zu sein.

Zum ersten Einbruch war es im Januar gekommen, wie es in einer Pressemitteilung vom Donnerstag (29.8.) heißt. Dabei wurde die Tür aufgebrochen und ein Safe mit Bargeld gestohlen. Im August schlug der Täter dann am selben Golfplatz erneut zu, diesmal wurde auf der Anlage in Restaurant und Shop eingebrochen.

Die Ermittler kamen zu dem Schluss, dass der Täter den Tatort aus erster Hand kannte. Der Verdacht fiel schließlich auf einen ehemaligen Mitarbeiter. Nach einem dritten Einbruch am 26. August auf einem anderen Golfplatz auf Mallorca, der nach demselben Muster ablief wie die beiden vorherigen Fälle, schnappte die Falle zu. Der 27-jährige Verdächtige wurde am Dienstag (27.8.) an seinem Arbeitsplatz in einem Hotel festgenommen. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |