30. August 2019
30.08.2019
Mallorca Zeitung

Sieben Rolex-Diebe auf Mallorca in zehn Tagen gefasst

Zuletzt hatten drei Männer am Mittwoch (28.8.) eine Britin in Palma überfallen

30.08.2019 | 16:11
Sieben Rolex-Diebe auf Mallorca in zehn Tagen gefasst

Die Polizei auf Mallorca hat sieben Rolex-Diebe innerhalb von zehn Tagen gefasst. Zuletzt wurden drei Personen festgenommen, die am Mittwoch (28.8.) eine Britin bestehlen wollten, wie es in einer Pressemitteilung vom Freitag heißt. 

Einer der Festgenommenen hatte versucht, einer Britin in der Altstadt von Palma de Mallorca eine Luxusuhr vom Arm zu reißen. Da mehrere Passanten auf die Tat aufmerksam wurden, floh der Mann auf dem Moped eines Komplizen. Die Frau erlitt Verletzungen am Arm.

DIe Polizei ermittelte und konnte sowohl den Angreifer, als auch den Moped-Fahrer sowie einen weiteren Komplizen festnehmen, der in einem in der Nähe geparkten Auto die Stellung hielt.

Die Italiener müssen sich wegen Diebstahls, Dokumentenfälschung und Zugehörigkeit einer kriminellen Bande verantworten. Vor einer Woche nahmen die Ermittler in einem Flugzeug auf dem Flughafen von Mallorca zwei Männer fest, die zuvor einen Oberstaatsanwalt bestohlen hatten. Wegen der hohen Anzahl an Uhrendiebe hat die Polizei eine Extra-Einheit gegründet. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |