30. August 2019
30.08.2019
Mallorca Zeitung

Polizei nimmt auf Mallorca falschen Gasinspekteur fest

Der Verdächtige soll vor allem ältere Menschen betrogen haben

30.08.2019 | 14:10
Der Gasmann arbeitet bei der Kontrolle eine Liste ab. Nicht immer ist der Austausch von Teilen Pflicht.

Die Polizei auf Mallorca hat zwei Personen festgenommen, die mit gefälschten Gasinspektionen Residenten betrogen haben sollen. Das geht aus einer Pressemitteilung vom Freitag (30.8.) hervor.

Die Masche lief wie folgt: Eine Frau rief die Opfer an und gab Bescheid, dass eine Gasinspektion fällig sei. Meist handelte es sich um ältere Menschen in Landhäusern. Wenig später stand der falsche Gasinspekteur vor der Tür und tauschte unnütze Teile aus, für die er horrente Preise verlangte.

Wie Sie sich vor solchen Betrügern schützen, lesen Sie hier. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |