04. September 2019
04.09.2019

Kletterin nach Sturz im Gebiet des Gorg Blau gerettet

Zu dem Einsatz kam es am Dienstagnachmittag (3.9.)

04.09.2019 | 14:55
Die Bergrettung im Einsatz.

Die Bergrettung der Feuerwehr auf Mallorca hat am Dienstag (3.9.) eine Ausflüglerin gerettet, die im Gebiet des Stausees Gorg Blau in der Gemeinde Escorca gestürzt war.

Zu dem Einsatz kam es am Nachmittag. Die rund 30-jährige Kletterin wurde stabilisiert und zu einem Ambulanzwagen gebracht, wie die Feuerwehr per Twitter mitteilte. Zum Gesundheitszustand der Frau gab es keine weiteren Angaben. Im Einsatz waren Feuerwehrleute der Wachen von Inca und Sóller, sowie auch der Guardia Civil.   /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |