12. September 2019
12.09.2019

Polizei weist Gefängnisinsassen auf Mallorca Überfälle nach

Die zwei Männer haben eine Tankstelle und einen Schönheitssalon ausgeraubt

12.09.2019 | 12:14
Der Tankstellenräuber war vermummt.

Die Polizei auf Mallorca hat zwei Überfälle aufgeklärt. Die Beamten mussten die Täter aber nicht festnehmen, da diese bereits im Gefängnis sitzen.

Im ersten Fall handelt es sich um einen Überfall auf eine Tankstelle. Der 42-jährige Täter betrat die Tankstelle vermummt sowie mit einer Kette und einem Messer bewaffnet. Nach einem Handgemenge mit einem Angestellten konnte er die Kasse stehlen. Wegen versuchten Mordes am 19. August und eines Überfalls auf einen Spielsalon in der selbenNacht ist er bereits im Gefängnis.

Im zweiten Fall hatte ein 30-Jähriger einen Schönheitssalon überfallen. Mit einem Messer bewaffnet erbeutete er zwei Handys. Wegen sexueller Belästigung an vier Frauen Ende August ist auch er bereits inhaftiert. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |