17. September 2019
17.09.2019

Polizei nimmt zwölf Personen nach Razzien in Bars fest

Die Beamten durchsuchten am vergangenen Wochenende drei Lokale

17.09.2019 | 10:29
Ein fliegender Händler wurde mit Kokain erwischt.

Die Polizei auf Mallorca hat am Wochenende (14./15.9.) zwölf Personen festgenommen. Die Beamten nahmen drei Razzien in Bars in Palma und in Arenal vor.

Die Razzien wurden von Nationalpolizei und Ortspolizei durchgeführt. Die Polizisten kontrollierten die Lizenzen der Lokale und nahmen die Personalien der Gäste auf.

Sechs der festgenommenen Personen hielten sich nach Polizeiangaben illegal in Spanien auf. Zwei handelten mit Drogen, weitere zwei griffen die Polizisten bei der Durchsuchung an, und gegen die weiteren zwei lag ein Haftbefehl vor.

Zudem nahmen die Beamten am Freitag (13.9.) einen fliegenden Händler im Bahnhof an der Plaça dEspanya fest. Er hatte 21 Tütchen mit Kokain bei sich.  /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |