28. September 2019
28.09.2019

80-Jähriger stirbt bei Sturz aus drittem Stock in Palma

Der Vorfall ereignete sich im Stadtteil Es Vivero

28.09.2019 | 10:32
Die Ortspolizei Palma bei einem früheren Einsatz.

Erneut ein tödlicher Sturz in Palma de Mallorca: Am Samstagmorgen (28.9.) gegen 8 Uhr ist ein 80-jähriger Mann im Stadtteil Es Vivero bei einem Sturz ums Leben gekommen. Nach Angaben der Online-Zeitung "Crónica Balear" ereignete sich der Unfall im Carrer Músic Arrieta in dem nördlichen Stadtteil von Palma.

Nachbarn berichteten der Polizei, dass der Senior aus dem dritten Stock eines Wohnhauses gefallen war. In der Wohnung traf die Polizei keine weiteren Personen an. Die Beamten riefen die Tochter des Verunglückten, die nach kurzer Zeit am Unglücksort erschien. Die Rettungskräfte konnten allerdings nichts mehr für den Mann.

Erst am Dienstag (24.9.) war eine 69-jährige Frau bei einem Sturz aus dem vierten Stock im Stadtteil Coll d'en Rabassa gestorben. Die Frau war dabei, die Fassade zu reinigen und lehnte sich zu weit über das Geländer, so dass sie herunterstürzte.  /jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |