28. September 2019
28.09.2019

Polizist außer Dienst bemerkt Diebstahl an Urlauber in Palma de Mallorca

Der Vorfall ereignete sich am Freitagnachmittag (27.9.) mitten auf der Plaça Major in Palma

28.09.2019 | 14:04
Ein Nationalpolizist hat auf der Plaça Major einen Diebstahl vereitelt.

Ein Nationalpolizist, der zu diesem Zeitpunkt gerade außer Dienst war, hat am Freitag (27.9.) einen Diebstahl mitten im Zentrum von Palma de Mallorca beobachtet und die drei Taschendiebe an Ort und Stelle festgehalten. Der Beamte war am frühen Nachmittag gegen 14 Uhr auf der Plaça Major unterwegs, als er bemerkte, wie drei Männer einen Urlauber scheinbar nach dem Weg fragten. Sie hatten dazu einen großen Stadtplan aufgeklappt, womit sie den Bereich ab der Hüfte des Opfers abdeckten.

Einer der drei griff in die Gesäßtasche des Mannes und holte den Geldbeutel heraus. Direkt danach wollten die drei verschwinden. Der Nationalpolizist rief Verstärkung und verfolgte die drei Männer, bevor er sie festhielt. Der Geldbeutel wurde dem Urlauber mitsamt Inhalt übergeben. Der Mann hatte den Diebstahl bis dahin noch nicht bemerkt.  /jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |