30. September 2019
30.09.2019
Mallorca Zeitung

Motorradfahrer leben besonders gefährlich auf Mallorca

Jeder vierte Unfalltote war in diesem Jahr auf dem Zweirad unterwegs

30.09.2019 | 08:06
An dieser Stelle verunglückte der Pizzalieferant am Samstag (28.9.).

Jeder vierte Unfalltote auf Mallorca war in diesem Jahr ein Motorradfahrer. Nach dem Tod eines 17-jährigen Pizza-Lieferanten am Samstag (28.9.) stieg die Zahl der tödlich verunglückten Unfallopfer im Jahr 2019 auf 25. Zehn dieser Verkehrsteilnehmer verunglückten auf dem Motorrad.

Noch tödlicher fällt die Statistik auf den Balearen-Inseln insgesamt aus. Auf Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera verunglückten im Jahr 2019 bereits 41 Personen, 19 von ihnen waren auf dem Motorrad oder einem Moped unterwegs. Die Unfallstatistik liegt deutlich höher als im Vorjahr 2018. Bis Oktober waren im vergangenen Jahr 33 Personen auf den Straßen der Balearen ums Leben gekommen. /tg

Erfahrungsbericht: Darum ist Motorradfahren so gefährlich auf Mallorca

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |