03. Oktober 2019
03.10.2019

Rathaus Palma gibt Stadtstrände wieder zum Baden frei

Am Mittwoch waren Abwässer in die Bucht von Palma gespült worden

03.10.2019 | 12:03
Am Donnerstag (3.10.) ist das Baden wieder erlaubt.

Das Badeverbot an den Stränden Can Pere Antoni und Ciutat Jardí hat die Stadt Palma de Mallorca am Donnerstag (3.10.) wieder aufgehoben. Am Vortag war das Baden wegen Verunreinigung des Wassers in der Bucht von Palma für Badegäste gesperrt worden.

Wie häufig nach Regenfällen war auch nach den Schauern vom Mittwoch (2.10.) Abwasser in die Bucht von Palma gelangt. Die seit Jahren bekannten Probleme mit der überlasteten Kanalisation will die Stadtverwaltung mit Investitionen angehen. Geplant ist die Erweiterung der veralteten Kläranlage sowie die Verlegung neuer Rohre. Mit den Arbeiten wurde inzwischen begonnen, sie sollen innerhalb von eineinhalb Jahren abgeschlossen sein und knapp 23 Millionen Euro kosten.

Hintergrund: Vom Klo direkt in die Bucht von Palma de Mallorca

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |