10. Oktober 2019
10.10.2019

Mallorca trauert um Psicobloc-Legende Miquel Riera

Der Sportler starb nach schwerer Krankheit. Er gilt als einer Mitbegründer der Reinform des Kletterns

10.10.2019 | 11:11
Von Miquel Riera stammt das Zitat zum Psicobloc: "Es gibt nur zwei Wege: nach oben oder nach unten."

Kletterer der ganzen Welt trauern um Miquel Riera. Der Mallorquiner, den viele für den eigentlichen Begründer des Psicobloc-Kletterns halten, ist am Mittwoch (9.10.) an einer schweren Krankheit gestorben. Der in Palma de Mallorca geborene Sportler galt als einer der besten Kletterer und zumindest als Mitgegründer der Disziplin, bei der ohne Sicherung über dem Wasser geklettert wird, genannt Psicoblock, Deep Water Soloing (DWS) oder Free-Solo-Klettern.

Video: So geht Psicobloc-Klettern auf Mallorca

Psicobloc-Kletterer sind meist ohne Seile oder Haken unterwegs. Das Wasser unter ihnen bildet das einzige Sicherheitsnetz. Von Miquel Riera stammt der Satz: "Es gibt nur zwei Wege: nach oben oder nach unten." Die Trauerfeier findet am Donnerstag (10.10.) von 17 bis 20 Uhr auf dem Friedhof von Sóller statt. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |