15. Oktober 2019
15.10.2019

Pkw rast auf Avenidas in Palma in ein Antiquitätengeschäft

Der Fahrer hatte auf der nassen Fahrbahn die Kontrolle verloren

15.10.2019 | 14:43
Das Geschäft wurde stark beschädigt.

Ein Autofahrer hat in der Nacht von Montag (14.10.) auf Dienstag in Palma die Kontrolle über seinen Wagen verloren und ist in ein Antiquitätengeschäft gerast. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden ist jedoch hoch.

Der Vorfall ereignete sich morgens gegen 4.30 Uhr. Der Fahrer des Fiat Puntos raste offensichtlich die Avenidas entlang. Da es stark geregnet hatte, war die Fahrbahn nass. In einer Kurve verlor der Fahrer die Kontrolle über den Wagen. Das Auto fuhr durch die Scheibe in das Antiquitätengeschäft.

"Ich dachte anfangs, man hätte uns ausgeraubt. Ich wohne in der Nähe und bin schnell zum Laden gelaufen", sagte einer der Eigentümer dem "Diario de Mallorca". In dem Geschäft gibt es antike Möbel, Gemälde und Dekoelemente, die bis zu 30.000 Euro kosten. Der Eigentümer konnte die Höhe des Schadens noch nicht beziffern.

Eine Alkoholprobe beim Unfallfahrer blieb negativ. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |