25. Oktober 2019
25.10.2019

Aida-Besatzung zieht Toten aus dem Mittelmeer

Die AIDAprima war auf dem Weg von Málaga nach Palma de Mallorca

25.10.2019 | 11:02
Ein Aida-Schiff im Hafen von Palma de Mallorca.

Eine männliche Leiche haben die Besatzungsmitglieder des Kreuzfahrschiffs "AIDAprima" auf dem Weg von Málaga nach Palma de Mallorca aus dem Mittelmeer gezogen. Der Vorfall ereignete sich nach übereinstimmenden Medienberichten am Donnerstag (24.10.) gegen 13.30 Uhr. Vor der spanischen Küste entdeckte die Besatzung eine leblose Person, die Außenbereiche wurden umgehend geräumt.

Nachdem die Leiche an Bord geholt und festgestellt worden war, dass es sich nicht um einen Gast oder ein Besatzungsmitglied des Schiffes handelte, setzte der Kapitän die Reise nach Mallorca fort. /jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |