25. Oktober 2019
25.10.2019

Polizei auf Mallorca klärt Einbruchserie im Raum Santanyí auf

Dem Mann werden mindestens 15 Diebeszüge zur Last gelegt

25.10.2019 | 18:46
Aufnahmen einer Sicherheitskamera.

Die Guardia Civil hat einen 25-Jährigen festgenommen, dem mindestens 15 Einbrüche in Geschäften vor allem im Süden von Mallorca vorgeworfen werden. Das berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung vom Freitag (25.10.).

Die Ermittlungen waren im vergangenen Sommer aufgenommen worden, als eine Reihe von Ladenbesitzern Anzeige erstattete. Die Fälle ähnelten sich, die Ermittler gingen deshalb von einem einzigen Täter aus: So richtete der Unbekannte großen Schaden an, als er sich Zugang zu den Läden verschaffte. Nach Fällen in Campos, sa Ràpita und Colònia de Sant Jordi kamen die Ermittler dem Mann in Folge eines Einbruchs in eine Apotheke in Santanyí auf die Spur.

Bei der Festnahme des Verdächtigen stellten die Beamten Kleidung sicher, die bei den Einbrüchen getragen worden war. Der Mann wurde inzwischen in Untersuchungshaft eingewiesen. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |