21. November 2019
21.11.2019

Viertes Haus in Palma de Mallorca in einer Woche wegen Einsturzgefahr evakuiert

Zuletzt wurden am Donnerstag (21.11.) in einem Gebäude strukturelle Probleme festgestellt

21.11.2019 | 17:58
Für die Familien des achtstöckigen Wohnhauses wurden provisorische Unterkünfte gesucht.

Wegen eines drohenden Einsturzes ist am Donnerstag (21.11.) das vierte Gebäude innerhalb weniger Tage in Palma de Mallorca evakuiert worden. Zuvor waren in einem der Stockwerke des Hauses im Viertel La Soledad "strukturelle Probleme" festgestellt worden, teilte die Ortspolizei mit.

Die Behörden auf Mallorca kümmerten sich um eine provisorische Unterkunft für die betroffenen Familien, die in dem achtstöckigen Gebäude wohnen.

Zuvor waren am Sonntag und am Montag zwei Häuser im Viertel Pere Garau geräumt worden, am Dienstag folgte ein Gebäude im Carrer Riera, wo sich früher das Kino Astoria befand.   /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |