21. November 2019
21.11.2019

Dauerregen auf Mallorca

Das sind die Aussichten für den Start ins Wochenende

21.11.2019 | 09:37

Es ist wieder sehr ungemütlich auf Mallorca: Starker Wind, Gewitter und immer wieder Regen bestimmen das Insel-Wetter.

Livecams: So sieht es gerade auf Mallorca aus

Am Freitag (22.11.) gilt ab mittags Warnstufe Gelb wegen starker Windböen und stürmischer See an der gesamten Küste von Mallorca. Der Wind weht ab dem Nachmittag mit Geschwindigkeiten von 70 bis 80 Kilometern pro Stunde. Tagsüber werden immerhin Temperaturen von bis zu 17 Grad erreicht, im Südosten von Mallorca sogar 18 Grad. In der Tramuntana steigen die Werte nicht über 13 Grad. Nachts liegen die Tiefsttemperaturen bei 10 Grad, im Gebirge bei 6 Grad.

Hintergrund: Das bedeuten die Warnstufen auf Mallorca

Ungemütliches Wochenende auf Mallorca

Die Warnstufe Gelb ist auch am Samstag (23.11.) in Kraft, mit Ausnahme der Nordostküste von Mallorca. Weiterhin wird vor starken Windböen und stürmischer See gewarnt. Die Regenfälle können ortsweise stärker ausfallen, es drohen weiterhin Gewitter. 

Für Sonntag gibt es noch keine Warnstufe, das Schmuddelwetter geht aber in jedem Fall weiter. Es ist bewölkt, regnet immer wieder und es gibt ortsweise Gewitter. Die Tagestemperaturen steigen leicht.   /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |