26. November 2019
26.11.2019

Mit dem November endet der goldene Herbst auf Mallorca

Das sind die Aussichten für die kommenden Tage

26.11.2019 | 17:32
So ein Sonnenuntergang ist schon recht schön.

Da können Mallorca-Urlauber und Residenten den Kollegen in der Heimat eine lange Nase ziehen. Während die Menschen in Deutschland bei grauem und regnerischem Wetter frieren, strahlt auf der Insel noch kräftig die Sonne, und die Temperaturen sind angenehm. Doch damit ist es bald vorbei.

Der Mittwoch (27.11.) startet bewölkt. Im Norden sind nach dem Aufstehen ein paar Regentropfen möglich. Die meisten Wolken verziehen sich schon am frühen Vormittag. Tagsüber gibt es einen Sonne-Wolken-Mix. Es bleibt trocken.

Die Temperaturen knacken die 20-Grad-Marke und erreichen inselweit 21 Grad. In den Bergen um Lluc ist es kühler. Dort werden es nur 16 Grad.

Livecams: So sieht es gerade auf Mallorca aus

Nachts kühlt es auf 11 Grad in Sa Pobla ab, 13 Grad in Palma de Mallorca, 14 Grad in Felanitx.

Am Donnerstag gibt es goldenes Herbstwetter. Die Sonne strahlt in vollen Zügen. Dass die Temperaturen um ein oder zwei Grad im Vergleich zum Vortag sinken, sollte die Laune nicht verderben. Zum Anknipsen der Weihnachtsbeleuchtung in Palma am Abend kann der Regenschirm auf jeden Fall daheim bleiben.

Richtung Wochenende bleibt das Wetter unverändert. Auch Freitag und Samstag soll es schön werden. Ab dem Sonntag wird es dann aber wohl schlecht. Der spanische Wetterdienst prognostiziert regnerische Tage und deutlich sinkende Temperaturen. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |