09. Dezember 2019
09.12.2019

Performance: "Der Vergewaltiger bist du" in Palma de Mallorca

Hunderte von Frauen demonstrierten am Sonntag (8.12.) gegen Gewalt gegen Frauen

09.12.2019 | 11:35
Protest an der Plaça d'Espanya.

Unter dem Motto "Der Vergewaltiger bist du" haben hunderte von Frauen am Sonntag (8.12.) in Palma de Mallorca gegen die Gewalt gegen Frauen demonstriert. Dabei benutzten sie eine Performance, die ursprünglich als Protestaktion der Gruppe Las Tesis in Santiago de Chile begonnen hatte und anschließend um die ganze Welt ging.

In der Performance verbinden sich viele Demonstrantinnen die Augen und spielen damit auf die Blindheit der Gesellschaft und der Justiz an, wenn es um Verbrechen gegen Frauen geht. In der Performance singen die Teilnehmerinnen einen rhythmischen Text, der - wie ein Manifest - darauf hinweist, dass Frauen oft für die Verbrechen von Männern verantwortlich gemacht werden. Darin heißt es übersetzt: "Es war nicht meine Schuld, es lag nicht daran, wo ich war oder was ich trug. Der Vergewaltiger bist du". Der Staat, die Justiz und die Polizei werden ebenso angeklagt, eine Mitschuld zu tragen.

"Wir sind heute mit dabei, um die chilenischen Frauen zu unterstützen, die doppelt durch den chilenischen Staat unterdrückt werden", erklärte die Mallorquinerin Inma Mas nach der Performance in Palma de Mallorca. Die Frau werde weltweit unterdrückt, fügt sie hinzu. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |