19. Dezember 2019
19.12.2019

Deutscher wegen Brandanschlag auf Fahrzeug der Forstbehörde in Haft

Der Mann saß bereits wegen einer ähnlichen Tat

19.12.2019 | 15:36
Ibanat-Fahrzeug.

Ein Deutscher auf Mallorca ist wegen Brandstiftung im Fall von Fahrzeugen der Forstbehörde Ibanat ein weiteres Mal festgenommen worden. Beamte der Nationalpolizei nahmen den 46-Jährigen am Donnerstag (19.12.) in Gewahrsam, wie die MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca" berichtet.

Der Mann saß bereits im Gefängnis, nachdem er wegen des Brandes eines Fahrzeugs von Ibanat in Esporles festgenommen worden war. Das weitere Fahrzeug brannte in Palma de Mallorca. Es konnte gerade noch verhindert werden, dass die Flammen auf weitere Fahrzeuge übergriffen. Zwei weitere Pkw wurden beschädigt.

Die Ermittlungen laufen weiter, es wird nicht ausgeschlossen, dass dem Mann weitere Delikte vorgeworfen werden. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |