20. Dezember 2019
20.12.2019

Polizei findet ein Kilo Kokain im Airbag-Fach eines Pkw auf Mallorca

Der Fahrer wollte die Ware vermutlich nach Son Banya bringen, als ihn die Beamten stoppten

20.12.2019 | 11:56
Polizei findet ein Kilo Kokain im Airbag-Fach eines Pkw auf Mallorca
Fein säuberlich eingepackt. Kokain im Wert von etwa 60.000 Euro.

Ein Paket mit einem Kilogramm Kokain hat die Nationalpolizei auf Mallorca am Dienstag (17.12.) im Airbag-Fach eines Pkw entdeckt. Der 36-jährige Fahrer des Wagens sollte die Ware anscheinend als Drogenkurier ins Barackenviertel Son Banya nahe des Flughafens bringen. Die Siedlung gilt als wichtigster Umschlagplatz für Rauschgift auf der Insel.

Die Nationalpolizei hatte herausgefunden, dass die Drogenhändler in Son Banya auf eine größere Lieferung warteten. An einem Kontrollpunkt fingen die Beamten einen Autofahrer ab, der von Son Ferriol nach Son Banya unterwegs war. Der Wagen wurde durchsucht, die Drogen beschlagnahmt und der Fahrer festgenommen und später in Untersuchungshaft eingeliefert. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |