01. Januar 2020
01.01.2020

Feuerwehr löscht Wohnungsbrand in Palma de Mallorca

Die fünf im Innern schlafenden Personen blieben unverletzt

01.01.2020 | 15:55

Ein Feuer in einer Wohnung in Palma de Mallorca hat die Feuerwehr der Balearen-Hauptstadt am Neujahrsmorgen gelöscht. In der Wohnung schliefen fünf Personen. Obwohl der Brand in einem der Schlafzimmer entstand - anscheinend durch eine undichte Buthangasflasche, wurde niemand verletzt.

Der Brand ereignete sich am Mittwoch (1.1.) gegen 8 Uhr im Carrer Torre d'en Bibiloni 5. Das Feuer breitete sich schnell in der ganzen Wohnung aus, die vorerst unbenutzbar ist. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |