02. Januar 2020
02.01.2020

Diese Hotels werden 2020 auf Mallorca neu eröffnet

Der Winter ist auf Mallorca die Jahreszeit, in der die Unterkünfte auf Vordermann gebracht werden. Im neuen Jahr stehen weniger aufwendige Renovierungen als in den Vorjahren an, aber dafür einige große Neueröffnungen

02.01.2020 | 01:00
Ein Berg voller Kräne: Das Hotel Zafiro Palace Andratx soll bis Frühjahr in Camp de Mar fertiggestellt sein und im Mai eröffnen.

Es waren schon mal bessere Zeiten für Mallorcas Baubranche. Zwar werden inzwischen wieder mehr Wohnungen und Häuser gebaut. Dafür aber sind die Investitionen in Hotelrenovierungen eingebrochen. Nahmen die Unternehmen zwischen Januar und September 2018 noch 171 Millionen Euro in die Hand, um balearenweit Hotels aufzuhübschen, waren es im gleichen Zeitraum 2019 nur noch 77,4 Millionen Euro.

Laut Sandra Verger, Geschäftsführerin der Vereinigung der Bauunternehmen auf den Balearen, liegt dieser drastische Rückgang darin begründet, dass die Politik Anreize abgeschafft habe, die in den vergangenen Jahren noch zu Investitionen geführt hätten. Dazu zählen unter anderem das sogenannte Ley Delgado, ein Tourismusgesetz aus dem Jahr 2012, dank dessen Hoteliers zwei Stockwerke draufsetzen durften, wenn sie im Gegenzug die Kategorie des Hotels aufstockten. Laut Verger sind noch immer 40 Prozent der Hotels auf Mallorca nicht renoviert.

Zafiro-Hotel Palace Andratx in Camp de Mar

Dennoch modernisieren die Insel-Hoteliers das ein oder andere Haus. An einigen Orten kommen auch Neubauten dazu.  Das wohl spektakulärste Neubauprojekt des Winters ist das Zafiro-Hotel Palace Andratx in Camp de Mar. Am dortigen Hang entsteht derzeit auf einer Fläche von 40.000 Quadratmetern ein 600-Betten-Haus. Der Bau des All-inclusive-Hotels gehe gut voran, erklärt die bei Zafiro für Markenentwicklung zuständige Heike Charmaine Genschow der MZ. „Alles läuft planmäßig, das Hotel soll im Mai eröffnet werden." Das Fünf-Sterne-Hotel, das 13 Schwimmbecken und fünf Restaurants bekommen soll, hatte ob seiner Größenordnung bei Umweltschützern für heftige Kritik gesorgt.

Morlans Suites in Peguera

Gehämmert wird dieser Tage auch in Peguera. Dort entsteht ein neues Vier-Sterne-Plus-Hotel, wie der Vorsitzende der örtlichen Hoteliersvereinigung, Andreu Joan Ramón, der MZ berichtet. Die bisher ausschließlich in Peguera vertretene Hotelkette Morlans ist gerade dabei, ein ehemaliges Aparthotel niederzureißen und einen Neubau hinzustellen. Das Hotel bekommt den Namen Morlans Suites.

Pabisa baut an der Playa de Palma

Am meisten tut sich in Winter wieder einmal in der größten Urlaubsregion Mallorcas, der Playa de Palma. Dort ist Riu gerade dabei, sein letztes bisher nicht renoviertes Hotel auf Vordermann zu bringen. Das Concordia wird entkernt und rundum erneuert. Im vergangenen Winter war das Riu Playa Park am oberen Ende der Schinkenstraße neu errichtet worden. Direkt gegenüber baut Pabisa in diesen Wochen neben dem Hotel Bali das Bali Park. Die mallorquinische Kette hatte das Grundstück bereits 2014 gekauft und im Herbst 2018 mit dem Bau begonnen. Das Bali Park soll ein Vier-Sterne-Plus-Hotel mit 90 Junior Suites auf vier Stockwerken werden und von Februar bis November geöffnet haben.

Auf demselben Grundstück laufen derzeit auch noch die Bauarbeiten für das Fünf-Sterne-Haus Pabisa Aubamar. Das 150-Zimmer-Hotel wird fünf Stockwerke hoch und bekommt einen weiträumigen Spa- und Wellness-Bereich. Das Haus soll das ganze Jahr geöffnet sein. Beide Hotels empfangen voraussichtlich ab Frühjahr die ersten Gäste. Pabisa investiert insgesamt 40 Millionen Euro in seine Projekte. Mit den beiden neuen Hotels verfügt die Hotelkette an der Playa de Palma dann über sechs Häuser und rund tausend Zimmer. In anderen Regionen ist das Unternehmen nicht vertreten.

Tent Capi Playa

Mit Tent kommt zudem eine neue Hotelkette an die Playa de Palma. Pep Cañellas, der Eigentümer der Fergus Hotels, hat dieses Unternehmen im vergangenen Frühjahr gegründet, es soll nach seinen Angaben eine eigenständige Kette sein. Das erste Projekt ist das Tent Capi Playa, das im ehemaligen Fergus Capi entsteht. Das Hotel soll im April eröffnen. Auch das nächste Projekt plant Cañellas bereits: Aus dem Fergus Géminis wird demnach bis zum Jahr 2021 das neue Tent Playa de Palma. Beiden Hotels soll für fünf Millionen Euro ein neues Design verpasst werden. Und auch das Hotel Sant Jordi, am Kreisverkehr gegenüber des Palma Aquarium gelegen, wird derzeit renoviert. Das in die Jahre gekommene Drei-Sterne-Hotel soll im Frühjahr rundum verschönert wieder eröffnen.

Premiere in Magaluf

Neuigkeiten gibt es darüber hinaus aus Magaluf. Dort stehen in den meisten Hotels zwar nur kleinere Ausbesserungsarbeiten an, wie die Sprecherin der Hoteliersvereinigung Magaluf-Palmanova, Neus Bosch, der MZ berichtet. „Aber mit der Ankunft der Hotelkette Room Mate haben wir in diesem Winter ein Vorzeigeprojekt." Das Unternehmen, das bisher ausschließlich Stadthotels betreibt und sich aus Mitteln des Hedgefonds Blackstone finanziert, betritt auf Mallorca mit dem ersten Strandhotel Neuland: Die beiden benachbarten Hotels Barracuda und Calvià Dreams, die zwei Jahre lang leer gestanden hatten, werden derzeit renoviert und sollen im Mai unter dem Namen Room Mate Olivia ihre Pforten öffnen. Der neue Komplex wird 391 Zimmer haben und unter anderem vier Außenpools sowie einen Wellness-Bereich und Kinderspielzone bieten. Room Mate legt für die Arbeiten 23 Millionen Euro auf den Tisch.

In anderen Tourismusgebieten Mallorcas gibt es meist nur kleinere Verschönerungsarbeiten zu vermelden. So etwa in Cala Millor, wo die Kette Hipotels die zweite Phase der Renovierung des Mediterráneo Club über die Bühne bringt. Den ersten Abschnitt der Renovierung hatte das Unternehmen bereits im vergangenen Winter bewältigt. In Colònia de Sant Jordi bleibt es ebenfalls bei kleineren Arbeiten, wie Gori Bonet berichtet, der Sprecher der örtlichen Hoteliersvereinigung. Alle Hotels hätten inzwischen eine aufwendige Rundumrenovierung hinter sich.

Service: Touristensteuer auf Mallorca 2020 - Tarife, Rabatte, Verwendung

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |