02. Januar 2020
02.01.2020

Palmas Stadtwerke melden Erfolge bei Entfernung von Graffiti

In den vergangenen sechs Monaten reinigten die Mitarbeiter sowohl Parkbänke, Häuserwände wie auch Abfalleimer

02.01.2020 | 16:02
Palmas Stadtwerke melden Erfolge bei Entfernung von Graffiti

Das Rathaus von Palma de Mallorca hat veranlasst, dass die Stadtwerke Emaya in den vergangenen sechs Monaten knapp 2.000 Graffitis entfernt haben.

Wie es in einer Pressemitteilung vom Rathaus heißt, befanden sich die Schmierereien sowohl auf Kinderspielplätzen, in Parks, an Häuserwänden und städtischem Eigentum wie auch auf Abfalleimern oder Parkbänken.

Unter anderem im Carrer Fábrica, an der Plaça Paris und im Carrer Sant Miquel sowie dem Carrer Bisbe Berenguer Palaou waren die Mitarbeiter der Stadtwerke zu Gange. Ende Juli hatte die Stadt Palma de Mallorca angekündigt, strenger gegen die Urheber der Schmierereien vorzugehen und die Graffitis alsbald entfernen zu lassen. /sw

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |