08. Januar 2020
08.01.2020

Kriegsschiff der kanadischen Marine im Hafen von Palma de Mallorca

Die 132 Meter lange Fregatte ist mit Raketen und Torpedos ausgestattet

08.01.2020 | 11:28
Die Fregatte "Halifax" im Hafen von Palma de Mallorca.

Mit der "Halifax" hat der Hafen von Palma de Mallorca am Dienstag (7.1.) Besuch von einer Fregatte der kanadischen Marine bekommen. Das Kriegsschiff ist 134 Meter lang und knapp 17 Meter breit.

Die "Halifax" kommt auf eine Geschwindigkeit von maximal 30 Knoten und wurde 1992 in Betrieb genommen. Das Schiff ist mit Raketen des Typs Harpoon und Sea Sparrow ausgestattet sowie mit Torpedos und einer Kanone.

Nach der "Halifax" ist eine ganze Serie von Schiffen der kanadischen Marine benannt, von denen schon mehrere in Palma zu Besuch waren. Darunter die "Regina", die "Charlottetown", die "Fredericton", die "Vancouver", die "Toronto", die "Winnipeg" und nun die "Halifax", die schon einmal im Jahr 1994 Mallorca besuchte. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |