13. Januar 2020
13.01.2020

Mallorca und die bislang kälteste Nacht des Winters

So wird das Wetter in den kommenden Tagen

13.01.2020 | 11:36

Mallorca hat die bislang kälteste Nacht dieses Winters hinter sich. Worüber man in Deutschland nur milde lächeln kann, lässt viele Mallorquiner bittern: Vielerorts sank die Temperatur in der Nacht auf Montag (13.1.) unter den Gefrierpunkt. Am kältesten war es in Lluc im Tramuntana-Gebirge mit minus 2,3 Grad. Aber auch im Inselinnern von Mallorca wurden Minusgrade gemessen. Die Werte des spanischen Wetterdienstes Aement im einzelnen:


Die neue Woche startet mit strahlendem Sonnenschein. Inselweit gibt es Temperaturen um die 15-16 Grad. In der Nacht wird es in den Bergen nochmal einen Zacken kühler und es werden minus 2 Grad erwartet. Im Flachland bewegen sich die Temperaturen um den Gefrierpunkt. Außer an der Ostküste, wo es bei 6 Grad milder bleibt.

Livecams: So sieht es gerade auf Mallorca aus

Am Dienstag gibt es einen Sonne-Wolken-Mix. Die Temperaturen tagsüber gleichen denen vom Vortag, nachts soll es spürbar milder werden.

Am Mittwoch wechseln sich ebenfalls Sonne und Wolken ab, die Tagestemperaturen bleiben stabil. Am Donnerstag hat dann wieder die Sonne die Oberhand, die Tagestemperaturen steigen weiter. Der Wind weht schwach aus West und Südwest. Mit großen Regenfällen ist nicht zu rechnen. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |