20. Januar 2020
20.01.2020

Mallorca-Chef der United Tribuns Nomads in U-Haft eingeliefert

Drei weitere Mitglieder der Motorradbande müssen ebenfalls ins Gefängnis. Neun Personen wurden teilweise unter Auflagen freigelassen

20.01.2020 | 12:22
Mitglieder der Rockerbande United Tribuns wurden dem Haftrichter vorgeführt.

Nach der Festnahme von 15 mutmaßlich kriminellen Mitgliedern der internationalen Motorradbande United Tribuns Nomads auf Mallorca ist der Anführer der Gruppe auf der Insel, S.M, am Sonntag (19.1.) in Untersuchungshaft eingeliefert worden. Für drei weitere Mitglieder der Rockergruppe hat der Haftrichter ebenfalls Untersuchungshaft angeordnet, die übrigen Mitglieder wurden, teilweise unter Auflagen, freigelassen.

Den Ermittlungen der Polizei zufolge operiert die Rockerbande unter dem Deckmantel eines Sportvereins und kopiere das Auftreten anderer Motorradbanden wie Hell's Angels, Satudarah oder No Sorrender, einschließlich der mit Aufnähern gespickten Lederjacken. Die Polizei ermittelt wegen organisierter Kriminalität, Drogenhandel in mehreren Nachtlokalen sowie Prostitution und des Veranstaltens illegaler Partys, heißt es in einer Pressemitteilung.

Bei den Hausdurchsuchungen wurden Schusswaffen und Munition, 70.000 Euro Bargeld sowie ein Laboratorium für chemische Drogen sowie Anpflanzungen von Marihuana sichergestellt. Die Polizei beschlagnahmte zudem rund ein Kilo Kokain und verkaufsfertige Marihuana-Päckchen.  /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |