20. Januar 2020
20.01.2020

Sant SebastiÓ: Klitschnasse Patronatsfeiern in Palma

Viele Veranstaltungen fielen ins Wasser. Der feuerspeiende Drache "Drac de na Coca" lie▀ sich nicht beirren

20.01.2020 | 08:17
Sant SebastiÓ: Klitschnasse Patronatsfeiern in Palma
Sant SebastiÓ: Klitschnasse Patronatsfeiern in Palma

Trotz Sturm und Platzregen hat Palma de Mallorca am Sonntagabend (19.1.) und in der Nacht auf Montag die traditionellen Patronatsfeiern zu Ehren des Heiligen Sebastians, Sant Sebastià, abgehalten. Allerdings fielen viele der Konzerte und Veranstaltungen ins Wasser. Die Bühne auf der Plaça d'Espanya musste komplett geschlossen werden. An den Veranstaltungsorten Sa Feixina und Joan Carles I. wurden die Konzerte zu späterer Stunde abgebrochen.

Das Rathaus hatte wenige Stunden zuvor die Entscheidung getroffen, die Patronatsfeiern nicht komplett ausfallen zu lassen. Mehrere Bühnen wurden wetterfest gemacht. Und viele Bürger nahmen gegen 20 Uhr an der rituellen Eröffnung der Feier durch den feuerspeienden Drachen "Drac de na Coca" teil. Auch die Musik ertönte, die Teufel hielten zusammen mit Bürgermeister Jose Hila Einzug. Auf die traditionellen Riesenfiguren, den "Gegants" verzichtete die Stadt in diesem Jahr. Die Xeremies blieben ebenfalls zu Hause im Trockenen. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, SŘdosten oder SŘdwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin Řber Kongresspalast bis Wandern

á

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |