21. Januar 2020
21.01.2020

Iberostar öffnet zwei neue Hotels auf Mallorca

Darunter befindet sich mit dem Heritage Llum in Portocolom ein Fünf-Sterne-Haus

21.01.2020 | 10:46
So soll es aber der Hochsaison im Iberostar Cala Domingos aussehen.

Die mallorquinische Hotelkette Iberostar wächst in ihrer Heimat auch 2020 weiter und wird auf Mallorca zwei neue Hotels eröffnen. Insgesamt sollen es in diesem Jahr weltweit elf neue Häuser werden. Die beiden Neuzugänge auf Mallorca sind zum einen das Boutique-Hotel Heritage Llum in Portocolom im Osten der Insel sowie das Iberostar Cala Domingos wenige Kilometer nördlich davon. Das Fünf-Sterne-Haus in Portocolom liegt mitten im kleinen Fischerhafen des Ortes, das Familienhotel Iberostar Cala Domingos direkt am Meer.

Iberostar besitzt mit den beiden Neuzugängen dann 18 Hotels auf Mallorca. Das abgelaufene Jahr 2019 lief erfolgreich für das Unternehmen. Die Hotelkette erzielte einen Umsatz von 2,35 Milliarden Euro, fünf Prozent mehr als im Vorjahr. 2.000 neue Arbeitsplätze hat der Konzern nach eigenen Angaben geschaffen und kommt nun auf 34.000 Mitarbeiter weltweit. /jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |