31. Januar 2020
31.01.2020

Sportflugzeug bei Cala Romántica notgelandet

Der 67-jährige Pilot erlitt am Donnerstagabend (30.1.) leichte Verletzungen

31.01.2020 | 09:31
Dieses Sportflugzeug musste notlanden.

Bei der Notlandung eines Sportflugzeugs am Donnerstagabend (30.1.) an der Ostküste von Mallorca ist der Pilot der Maschine leicht verletzt worden. Die Polizei hat Ermittlungen zu den Umständen der Notlandung eingeleitet.

Zu der Notlandung kam es gegen 17 Uhr zwischen Cala Romántica und Cales de Mallorca, in der Gemeinde Manacor, wie die Delegation der Zentralregierung auf den Balearen mitteilte. Grund war nach ersten Informationen technische Probleme an Bord, woraufhin sich der Pilot zu der Notlandung in dem bewaldeten Gebiet entschied. Beamte der Nationalpolizei fanden den 67-Jährigen leicht verwirrt vor. Mit einer Verletzung an der Hand wurde er ins Krankenhaus Manacor gebracht.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |