01. Februar 2020
01.02.2020

Coronavirus-Infektion: Deutscher auf La Gomera ohne Symptome

Es ist der erste bestätigte Fall des Virus in Spanien. Der Mann hatte sich in Deutschland angesteckt

01.02.2020 | 11:05
Das Krankenhaus auf La Gomera, in dem sich der Deutsche befindet.

Erstmals ist eine Infektion mit dem Coronavirus in Spanien bestätigt worden. Die spanischen Gesundheitsbehörden informierten, dass ein Deutscher auf der Kanareninsel La Gomera positiv auf das Virus getestet wurde. Er soll zuvor in Deutschland Kontakt mit einer Person gehabt haben, die bereits infiziert war. Es handle sich um einen milden Verlauf der Krankheit - der Betroffene, der im Krankenhaus auf La Gomera in einer isolierten Station betreut wird, zeige keine Symptome.

Auf der Insel hatte er sich ein Ferienhaus mit anderen Deutschen geteilt, die ebenfalls getestet wurden, insgesamt wurden fünf Deutsche untersucht. Die Behörden in Deutschland hatten die spanischen Behörden über den Verdachtsfall informiert. Der Mann wurde in der Gemeinde Hermigua ausfindig gemacht.

In Deutschland stieg die Zahl der Infektionsfälle am Samstagabend um einen auf acht. In China unterdessen meldete die Gesundheitskommission  einen Zuwachs um fast 2.000 auf 11 791 Erkrankte. Die Zahl der Todesfälle stieg um 46 auf 259. Außerhalb der Volksrepublik wurden bisher in zwei Dutzend Ländern rund 150 Infektionen gezählt. Auf Mallorca gibt es bislang keinen Fall.  /lk/ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |